FNL

FNL Flexible Verbindung von PROFIBUS & Ethernet
829,00 €
zzgl. 16% MwSt., zzgl. Versand

Das kompakte 24 Volt Hutschienenmodul erlaubt den Anschluss an alle PROFIBUS DP Netzwerke auf Basis von RS485 (bis 12 MBit/s) und unterstützt DP-Master-Klasse 1 und 2 auf Basis von DP- und DPV1-Diensten sowie DP-Slave. [nbsp]Der Zugriff auf FNL erfolgt standardmäßig über eine TCP/IP-Socketschnittstelle, die betriebssystemunabhängig sowie vollständig offengelegt ist und durch ihre Schnelligkeit überzeugt.

In der Ethernet-basierten Betriebsart als Modbus TCP/IP Slave kann FNL als PROFIBUS DP Master problemlos in eine große Zahl von Visualisierungs- und Steuerungssystemen eingebunden werden. Die Umsetzung der PROFIBUS DP basierten Diagnose- und IO-Daten auf die Modbus TCP/IP-Struktur erfolgt dynamisch und muss nicht zusätzlich konfiguriert werden.

Artikelnummer FNL
EAN Nein
WEEE-Reg.-Nr.: DE 34461592
Lieferzeit Nein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein